Aufkleber Druckshop 47print

Ratgeber Plakat

Plakat Druck und Design Tipps und Tricks

die Schlagzeile ist der einzige Text auf einem Plakat, der wirklich "gelesen" wird. Negativschriften (helle Schrift auf dunklem Hintergrund) sind wegen ihrer schlechten Lesbarkeit auch in der Plakatwerbung wenig empfehlenswert.

Das menschliche Gehirn verarbeitet Texte zunächst in seinem visuellen System und hier speziell im visuellen Wortformareal. Dieser Bereich spezialisiert sich während des Lesen Lernens auf die Worterkennung. Zunehmende Erfahrung (Lesen) mit einer Schriftsprache verbessert die Wahrnehmung und eine schnellere Worterkennung wird möglich

Die Arbeitsweise der Worterkennung können Sie hier testen:
Gameß eneir Situde eneir Uivinsterät ist es nchit witichg, in wcleehr Rneflhogeie die Bstuachebn in eneim Wrot snid, das ezinige, was witichg ist, ist dsas der estre und der leztte Bstuabche an der rithicegn Pstioion snid. Der Rset knan ein ttolaer Bsöineldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pebmolre lseen. Das ist so, wiel wir nchit jeedn Bstuachebn enezlin lseen, snedron das Wrot als gzaens.

Plakat Design für ein Werbeplakat muß seine Wirkung schnell entfalten, max. 2 Sekunden müssen genügen um Werbewirkung zu erzielen und das menschliche Gehirn kann gerade einmal drei bis maximal sieben Informationsblöcke im Kurzzeitgedächtnis speichern.

Text Design für Plakate erfordert deshalb um Werbewirkung zu erzielen eine hirnfreundliche formale Gestaltung.

Mit diesem Wissen ist es auch verständlich, warum das Design von Plakaten aus bereits gestalteten Anzeigen abgeleitet meist nicht den gewünschten Erfolg für eine schnelle Kommunikation erfüllt. Wird zudem noch von der normalen Groß- und Kleinschreibung abgewichen und werden Texte in Versalien dargestellt, verschlechtert sich die Worterkennung und damit die Werbewirksamkeit von Plakaten weiter.

Das optimale Design eines Plakats erzielt Aufmerksamkeit und lenkt dann den Blick in wenigen Schritten auf die wichtigen Stellen (Schlagzeile, Produkt, Markenlogo).

Da Plakate nicht gelesen werden sondern vergleichbar einem  Bild erfasst werden folgt die Blickführung nicht den Regeln von Anzeigen sondern wird hauptsächlich durch das Design und dem Layout bestimmt.

Das farbliche Design eines Plakates ist ein weiterer wichtiger Punkt, auch für die Darstellung von Text. Als Kontrast werden Farbpaare, die im Farbraum eng beieinander liegen, nur schlecht wahrgenommen. Denken Sie auch an Betrachter mit Rot-Grün Sehschwäche und vermeiden Sie rote Schrift auf grünem Hintergrund.

Flyer-Druck und Aufkleber-Druck = 47print
Drucksachen auf Papier + Drucksachen auf Folie = 47printDrucksachen auf Papier + Drucksachen auf Folie = 47printDrucksachen auf Papier + Drucksachen auf Folie = 47print
Aufkleber drucken Aufkleber Druck www.47print.com/de/